bestview gmbh

Primarschule Elgg Primarschule Elgg Primarschule Elgg

Mittwoch, 1. Oktober

Heute Morgen standen erneut zwei Disziplinen der Olympiade auf dem Programm. Als erstes verteilte Herr Schibli 10 Posten in der näheren Umgebung, die als OL mit Karte und Laufzettel gesucht werden mussten, danach wurde an den zwei Tschüttelikasten der „Töggeli-Meister“ ermittelt. Auch bei diesen Aufgaben waren die einzelnen Gruppen super motiviert dabei!
Nach dem Mittagessen riss die Wolkendecke kurz auf und die Sonne liess die grünen Tannen und Wiesen um unser Haus leuchten. Weil das Wetter aber nicht lange so freundlich bleiben würde, fuhren wir am Nachmittag ins Hallenbad in der Lenzerheide. Da wir nicht die Einzigen waren, die auf diese Idee gekommen waren, wurde es im Bad aber recht eng und so blieben wir nur eine gute Stunde und nutzten die restliche Zeit, um im Dorf etwas Süsses oder ein Souvenir zu krömeln oder noch mehr Karten für die Daheimgebliebenen zu besorgen. Nun sind wir wieder im Haus, die Küchenmannschaft ist am Tische decken, einige hartgesottene spielen trotz Nieselregen Fussball vor dem Haus und aus dem unteren Stock hört man Gelächter und Anfeuerungsrufe der Pingpongler. Lange kann es nicht mehr gehen bis zum Essen, aus der Küche riecht es schon gluschtig nach selbstgemachter Pizza und aus den Boxen schallt „Lasciate mi cantare….“!
Mal schauen, ob es sich gelohnt hat, dass wir alle immer so schön aufessen und die Sonne wie versprochen morgen wieder scheint, die Überraschung für Alison steht nämlich immer noch aus und wir freuen uns schon auf den angekündigten Grillabend an der Feuerstelle vor dem Haus! Drückt uns die Daumen, bis morgen!