bestview gmbh

Primarschule Elgg Primarschule Elgg Primarschule Elgg

SJ 2018/19

Exkursion der beiden 4. Klassen auf den Schauenberg
Exkursion der 4. Klassen auf den Schauenberg

Wir haben uns beim Brunnen im See getroffen. Die Lehrerinnen haben gezählt, ob alle da sind. Zuerst sind wir bei der Untermühle und dann bei der Obermühle vorbei. Als nächstes spazierten wir zum Fahrenbachtobel. Dort sahen wir Lehmwände, Wasserfälle und Nagelfluh. Dann gingen wir zur Guhwilmühle. Dort haben wir gelernt, wie man Mehl herstellt und gleich darauf haben wir noch eine kleine Trinkpause gemacht. Dann wanderten wir weiter in Richtung Scheunberg.
Wir stellen uns die Frage, wo die Quelle der Eulach/des Fahrenbachs ist. Dort trafen wir einen Mann, der es uns auch nicht mit voller Wahrscheinlichkeit sagen konnte. Danach nahmen wir Kurs auf den Schauenberg, der zirka 892 m über Meer liegt. Endlich kamen wir bei der Brätelstelle an und liessen unsere Rucksäcke freudig fallen. Danach war es nur noch ein Katzensprung auf den Gipfel des Schauenbergs. Wir hatten eine super schöne Aussicht. Wir sahen die Kirche von Elgg. Als wir die schöne Aussicht genossen hatten, machten wir uns auf den Weg zur Feuerstelle. Auf dem Weg trafen wir einen Mann des Militäres, der uns das Sturmgewehr 90 erklärte.
Danach assen wir zu Mittag.
Nach dem Mittagessen spielten wir „Schitli Verbannis“. Es war speziell, weil wir 45 Kinder waren. Jede Runde dauerte ziemlich lange, da immer wieder alle befreit werden konnten. Es gab ein paar Kinder, die sich als Bäume und als andere Kinder tarnten. Danach wagten wir den Abstieg. Wir nahmen einen anderen Weg als vorher. Es gab eine sehr lange Schülerschlange, da die eine Hälfte voraus rannte und die andere immer wieder stehen blieb. Nach viel Keuchen und Stöhnen kamen wir ein paar Minuten zu früh beim Lindenplatz an.
Samira, Aline, Maurus und Simon


Fasnachts Event 2019
Weitere Bilder...